Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

aus gegebenem Anlass möchten wir auf folgendes aufmerksam machen: 

Übertragung der Aufgaben des Standesamts Langenbach an die Große Kreisstadt Freising ab 01. Januar 2019.

Die Gemeinderäte der Gemeinde Langenbach haben beschlossen, die Aufgaben des Standesamts Langenbach zum 01.01.2019 auf das Standesamt Freising zu übertragen. Der Stadtrat der Stadt Freising hat am 20.09.2018 ebenso einer Übertragung zugestimmt. Somit werden ab 01.01.2019 alle Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle, Kirchenaustritte und sonstige Personenstandsänderungen beim Standesamt Freising bearbeitet.

Wichtig ist festzuhalten, dass die 1. Bürgermeisterin und der 2. Bürgermeister von Langenbach weiterhin Eheschließungen vornehmen dürfen (Art. 2 Abs 3 AGPStG).

Der Freistaat Bayern befürwortet eine derartige interkommunale Zusammenarbeit ausdrücklich, da sich mit einer Standesamtskooperation Einspareffekte erzielen lassen. Aus diesen Gründen haben bereits weit über 100 Standesämter in Bayern eine Zusammenarbeit vollzogen.

Es ist besetzt von:
Montag von 8:30 Uhr bis  12:00 Uhr,
Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
zusätzlich Donnerstag von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr